Krząkała - PiotrP

Polnische Segelflugzeuge und Amateurkonstruktionen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Krząkała

Segelflugzeuge bis 1945 > 1927 - 1929

Eingeflogen: 1928
Spannweite: 11,2 m
Länge: 6,5 m
Höhe: 2,3 m
Flügelfläche: 15,8 m²
Streckung: ?
Leergewicht: 90 kg
Max. Abfluggewicht: 155 kg
Flächenbelastung: 9,8 kG/m²
Gleitzahl: ? bei ? km/h
Sinkgeschw.: ? m/s bei ? km/h

Foto: aus der sammlung NAC
Segelflugzeug von Krząkała

Segelflugzeug, das 1928 auf Basis einer nicht vollständigen Dokumentation der deutschen Grunau 9 entstand. Der Konstrukteur und Erbauer, ein Eisenbahner aus Pawlowo in Schlesien, Wiktor Krząkała, konstruierte die fehlenden Dokumentatiosteile nach, so dass der Segler nicht ganz der Grunau 9 entsprach. Den Segler hat Koło Lotnictwa Żaglowego (Segelflugring) in Pawlowo zu Schulungszwecken benutzt.

Foto: A.Glass "Polskie konstrukcje lotnicze 1893 - 1939" WKiŁ 1976

© Piotr Piechowski
since 2002

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü