CW J - PiotrP

Polnische Segelflugzeuge und Amateurkonstruktionen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

CW J

Segelflugzeuge bis 1945 > 1930 - 1932

Eingeflogen: Oktober 1931
Spannweite: 8,75 m
Länge: 5,59 m
Höhe: 2,21 m
Flügelfläche: 13,0 m²
Streckung: 5,9
Tragflächenprofil: G-365
Gewicht: 80 kg
Max. Fluggewicht: 155 kg
Tragflächenbelastung:  11,9 kG/m²
Gleitzahl: 12 bei 50 km/h
Sinkgeschw.: 1,3 bei ? km/h
Mindestgeschw.: 42 km/h
Max. Geschw.: ? km/h
Zul. Lastvielfache: ? g

Foto: Agencja Fotograficzna Światowida aus der Sammlung v. Piotr Piechowski
CW J

Eine Konstruktion von Ing. Waclaw Czerwinski die diesmal in Zusammenarbeit mit Stanislaw Jaworski entstand. CWJ war eine Weiterentwicklung der CW III. Dieser gut gelungene Segler wurde im Jahre 1931 in die Serienfertigung aufgenommen. Vorteile wie die Gutmütigkeit, Festigkeit und der niedrige Preis machten ihn zu einem geliebten Schulsegler für Segelflug-Grundkenntnisse. Sie wurden bis zum Jahre 1938 benutzt. Der Rumpf war in einer Holzgitterkonstruktion ausgeführt und die geteilte Tragfläche war mit Stoff bespannt.

© Piotr Piechowski
since 2002

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü